Unsere Verletzlichkeit heilen - Der Weg von Selbstunsicherheit und Selbstzweifel zu Selbstvertrauen und Zufriedenheit

-

Dr. Wilfried Reuter

Kurs 911
mit Dr. Wilfried Reuter

Unsere menschliche Wahrnehmung ist konditioniert durch unsere Geschichte, somit ist sie unvollständig. Aus unvollkommener Wahrnehmung entstehen unvollkommene Verhaltensweisen und daraus wiederum entstehen Verletzungen. Diese trüben nicht nur unsere Lebensatmosphäre, sondern blockieren uns auch in unserer spirituellen Entwicklung. Wege zur Heilung unserer Verletzungen und zum besseren Umgang mit unserer Verletzlichkeit werden an diesem Wochenende aufgezeigt.

Dr. Wilfried Reuter wurde 1952 in Nordhessen geboren. Er ist Frauenarzt und arbeitet in einer Gemeinschaftspraxis in Berlin-Kreuzberg. 1996 beauftragte ihn Ayya Khema damit, in Berlin eine Meditationsgruppe aufzubauen und anzuleiten. Heute ist er spiritueller Lehrer von Lotos-Vihara, betreut verschiedene Gruppen und leitet regelmäßig Seminare. Info: www.lotos-vihara.de

 

Beide Tage finden im Gebrüder Schmid Zentrum (Generationenhaus Heslach), Gebrüder-Schmid-Weg 13, 70199 Stuttgart statt.

Öffentlicher Vortrag

Freitag: 19.00 – 21.00 Uhr
Spende für Lehrer (Spendenempfehlung 10 Euro)
Spende für Zentrum

Vorträge, Meditationspraxis

Samstag: 10.00 - 17.00 Uhr
Spende für Lehrer (Spendenempfehlung 40 - 50 Euro)
Organisationsgebühr: 25 Euro

Zurück