Das "Ja" des Herzens

-

Fuden Nessi

Kurs 809
mit Fuden Nessi und Clementia Will

Das uneingeschränkte "Ja" des offenen Herzens für alles, was uns im Leben gegeben wird, ist ein Juwel auf dem Dharma-Pfad. Oft ist das, was uns letzendlich Heilung bringt und Mitgefühl in uns erweckt, eingebettet in schwierige innere Zustände und leidvolle äußere Umstände. Wenn wir uns mit all dem nach innen, in das Zuflucht-nehmende Herz hinein wenden, kann das Leidvolle zu einem kostbaren Eingangstor in das Dharma werden.
 

Der Ehrw.  Meister Fuden leitet zusammen mit seiner ordinierten Dharma-Schülerin, der Ehrw. Clementia, den kleinen buddhistischen Tempel Dharmazuflucht Schwarzwald. Er ist seit 44 Jahren Mönch in der Meditationstradition der Stillen Reflexion (Soto Zen) und erhielt von der Ehrw. Meisterin Jiyu-Kennett (1924-1996) die Dharma-Übertragung. Nachdem er viele Jahre in den zwei großen Klöstern seines Ordens in den USA und England verbrachte, wurde er 2004 nach Deutschland eingeladen.

Die Ehrw. Clementia wird den Meditationstag mit ihm leiten. Sie wurde 2008 in der Dharmazuflucht Schwarzwald zur buddhistischen Nonne ordiniert und ist im Orden der Buddhistischen Kontemplativen unterdessen zur Dharma-Lehrerin ernannt worden.

Öffentlicher Vortrag

Freitag: 19.00 – 21.00 Uhr
Spende für Lehrer/Lehrerin

Vorträge, Meditationen

Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr
Spende für Lehrer/Lehrerin
Organisationsgebühr: 25 Euro

Zurück