Unsere Ausrichtung auf das Buddha-Herz

-

Fuden Nessi

Kurs 112
mit Fuden Nessi

Die Ausrichtung auf das Buddha-Herz ist so wichtig für unser spirituelles Bemühen; sie macht es möglich, dass die Güte und Weisheit Buddhas uns im Leben und in unseren Handlungen führen kann. Was wird von uns gebraucht, damit wir diese Ausrichtung immer wieder finden, nähren und im Alltag aufrechterhalten können? Dies wird das Thema des Wochenendes sein.
 
Fuden Nessi ist seit über 40 Jahren Mönch in der Meditationstradition der Stillen Reflexion (Soto Zen). Von seiner Meisterin, der Ehrw. Meisterin Jiyu-Kennett, erhielt er die Dharma-Übertragung und wurde später zum Meister ernannt. Nachdem er viele Jahre in den zwei großen Klöstern seines Ordens in den USA und England verbrachte, leitet er seit über zehn Jahren zusammen mit seiner Dharma-Schülerin, der Ehrw. Clementina, den kleinen buddhistischen Tempel Dharmazuflucht Schwarzwald.

Öffentlicher Vortrag

Freitag: 19.00 – 21.00 Uhr
Spende für Lehrer

Vorträge, Meditationspraxis

Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr
Spende für Lehrer
Organisationsgebühr: 25 Euro

Zurück