Vom Haben - zum Sein

-

Yesche Udo Regel

Kurs 108
mit Bhante Kantadhammo

Durch das Ergründen und Entfalten der eigenen spirituellen Qualitäten zu einer neuen Beziehung zum Leben und zu einer Inneren Qualität zu kommen, die nicht nur uns, sondern auch unseren Mitmenschen Kraft, Vertrauen und Freude schenkt.

Bhante Kantadhammo, 1978 geboren. Ordinierte 2005 als Bhikkhu in Wat Pah Baan Taad unter der Obhut von Luangta Maha Bua im Nordosten Thailands. Dort verbrachte er die ersten Jahre als Juniormönch und lernte seinen spirituellen Mentor Tan Ajahn Dick Silaratano kennen. 2011 ging er mit ihm in die USA und half beim Aufbau von Forestdhamma Monastery in Virginia. Danach weilte er in Wat Metta, im Süden Kaliforniens und entschied sich 2014 nach Deutschland zurückzukehren. Bein einem Besuch in der Metta Vihara lernte er Bhante Nyanabodhi kennen und lebt und praktiziert nun dort seit Ende 2015.


Öffentlicher Vortrag und Diskussion

Freitag: 19.00 – 21.00 Uhr
Spende für Lehrer

Meditationspraxis

Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr

Lehrerhonorar: 75 Euro
Spende für Lehrer
Organisationsgebühr: 25 Euro

Zurück