Sich selbst schützend schützt man die anderen, die anderen schützend schützt man sich selbst

-

Dr. Wilfried Reuter

Kurs 511
mit Wilfried Reuter

Als Menschen sind wir in vielfacher Weise verletzbar und schutzbedürftig. Wie wir uns selbst beschützen und in der Folge auch anderen Schutz zukommen lassen können, beschreibt das buddhistische Gleichnis von den Bambusartisten, das wir uns an diesem Wochenende erschließen werden.

Dr. Wilfried Reuter wurde 1952 in Nordhessen geboren. Er ist Frauenarzt und arbeitet in einer Gemeinschaftspraxis in Berlin-Kreuzberg. 1996 beauftragte ihn Ayya Khema damit, in Berlin eine Meditationsgruppe aufzubauen und anzuleiten. Heute ist er spiritueller Lehrer von Lotos-Vihara, betreut verschiedene Gruppen und leitet regelmäßig Seminare.

Bitte BEACHTEN: Beide Tage finden im Clemenssaal im Gemeindehaus St. Clemens in der  Lortzingstr. 19 in 70195 Stuttgart-Botnang statt (nicht wie bisher angekündigt im Gebrüder Schmid Zentrum in Stgt.-Heslach).

Öffentlicher Vortrag und Diskussion

Freitag: 19.00 – 21.00 Uhr
Spendenempfehlung für Lehrer: 10 Euro
Spende für Zentrum

Vorträge, Meditationspraxis

Samstag: 10.00 – 17.00 Uhr
Spendenempfehlung für Lehrer: 40 – 50 Euro
Spende
für Zentrum
Organisationsgebühr: 30 Euro

Zurück