HINWEISE

  • Buddhas Lehre soll jedem Menschen zugänglich sein. Deshalb werden wir für alle, die kommen möchten, eine Möglichkeit finden, dies unabhängig des Kurses und der Lehrergebühren zu ermöglichen.
  • Weitere Veranstaltungen sind in der Planung. Aktuelle Termine hierzu, sowie Ergänzungen zu einzelnen Kursen finden Sie auf Aushängen im Meditationszentrum oder hier auf dieser Homepage.
  • Wenn für Kurse und Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich ist, melden Sie sich bitte unter Angabe der jeweiligen Kursnummer an. Sollte ein Kurs ausfallen, für den Sie sich angemeldet haben, werden Sie so bald wie möglich benachrichtigt.
  • Soweit nicht anders angegeben, sind alle Veranstaltungen für AnfängerInnen und Geübte gleichermaßen geeignet.
  • Im Meditationsraum bitten wir, aus hygienischen Gründen Socken zu tragen. Außerdem sollten Essen und offene Getränke draußen bleiben und das Handy ausgeschaltet sein.
  • Veranstaltungsort (falls nicht anders angegeben): BuddhaHaus Meditationszentrum Stuttgart, Vogelsangstraße 20, 70176 Stuttgart

DANA

Der Spendenpraxis liegt eine alte Tradition zugrunde, die zurück reicht in die Zeiten des Buddha. Nach dieser Tradition ist die Buddha-Lehre nicht mit Geld zu bemessen, sie kann nicht verkauft werden.

Das Dana-Prinzip und das Üben von Großzügigkeit ist ein wichtiger Teil der spirituellen Praxis. Es kann unsere Herzensqualitäten wie Liebe, Mitgefühl, Vertrauen, Verbundenheit und Fürsorge fördern und Habgier, Festhalten und Angst entgegenwirken.

Und das Hören, das Profitieren von der Lehre soll nicht unabhängig sein vom finanziellen Hintergrund der Hörenden, Lernenden, Kursteilnehmenden. Mit unserer "Spende" bezahlen wir nicht für Informationen, die wir bekommen, sondern wir bringen die Wertschätzung aus unserem Herzen für das Geschenk der Lehre zum Ausdruck.

Mögen Großzügigkeit, Geberfreudigkeit und Vertrauen unsere Herzen öffnen. Nach Buddhas Worten kommt alles von Herzen.

Immer wieder werden wir gebeten, eine Spendenempfehlung für die Wochenendveranstaltungen zu geben, bei denen Lehrende keine feste Kursgebühr verlangen. Deshalb wollen wir einen Richtwert angeben: Für die offenen Abende am Freitag empfehlen wir 7 - 10 Euro, für Kurse am Samstag 30 bis 50 Euro, für Samstag & Sonntag 60 bis 90 Euro. Diese Richtwerte können natürlich auch unter- bzw. überschritten werden.
Die offenen Abende und viele Kurse werden von unserer Sangha zum größten Teil ehrenamtlich angeboten. Bei sonstigen Kursen, für die wir eine Kursgebühr verlangen, erhalten die Kursleitenden einen Teil der Einnahmen. Auch die meisten sonst anfallenden Arbeiten werden von uns ehrenamtlich ausgeführt. Trotzdem entstehen für den Erhalt des Zentrums Kosten für Heizung und Versicherungen.
 
HERZLICHEN DANK FÜR IHRE SPENDE.
SIE UNTERSTÜTZEN DAMIT DEN ERHALT UNSERES ZENTRUMS.


WEITERE ORGANISATORISCHE HINWEISE

ANMELDUNG

Eine verbindliche Anmeldung für unsere Kurse erwarten wir nach Möglichkeit bis 14 Tage vor Kursbeginn. Wir bitten um schriftliche Anmeldung unter Angabe der Kursnummer, des Vor- und Zunamens, der Telefonnummer und der E-Mail Adresse. Eine Anmeldung ist ausschließlich per E-Mail oder Post (siehe auch Anmeldeformular im Programmheft) möglich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung und einer Bearbeitungszeit von einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen bezüglich des Kursablaufs und der Überweisung der anfallenden Gebühr. Die Anmeldung zum Kurs ist stets verbindlich. Bei Anmeldungen über das Kontaktformular auf unserer Homepage erhalten Sie eine automatische Antwort mit weiteren organisatorischen Hinweisen. Informieren Sie uns bitte, falls Sie diese automatische Antwort nicht erhalten. Bei öffentlichen Vorträgen, zu denen keine Anmeldung erforderlich ist, können wir leider keine Plätze reservieren.
Bankverbindung: BW Bank
BuddhaHaus Stuttgart
Kto. Nr. 2575155
 

ERMÄSSIGUNG

Für Geringverdienende ist nach Absprache eine Ermäßigung der Kursgebühr möglich.

ABSAGE

Wochenendkurse und alle anderen Kurse, für die eine verbindliche Anmeldung erforderlich ist, können bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn kostenfrei storniert werden. Danach wird eine Stornogebühr in Höhe der Organisationsgebühr fällig.
 

LEIBLICHES WOHL

Für unsere Tagesveranstaltungen bitten wir, eigene Verpflegung mitzubringen. Unsere Teeküche steht Ihnen gerne zur Verfügung.
 

AKTUELLE INFORMATIONEN

Programmänderungen und aktuelle Informationen erfahren Sie in der Telefonansage oder hier auf unserer Homepage. Sollte ein Kurs ausfallen, für den Sie sich angemeldet haben, werden Sie so bald wie möglich persönlich benachrichtigt.
 

DATENSCHUTZ

Personenbezogene Daten werden nur zur Beantwortung von Anfragen, Abwicklung von Anmeldungen und Kursen erhoben und für Dritte unzugänglich gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Nach Ablauf des Vetrages kommt es zur Löschung der personenbezogenen Daten.
 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Das Buddha-Haus Stuttgart übernimmt keine Haftung für psychische oder physische Schäden im Zusammenhang mit unseren Veranstaltungen.